Welchen Bürostuhl soll ich kaufen?

Interaktiver Ratgeber

Welchen Bürostuhl soll ich kaufen?

16 Bürostühle im Vergleich | Finde den besten Bürostuhl für dich | April 2021

Bei der Wahl eines Bürostuhls spielt zum einen die Sitzhöhe und zum anderen die verbaute Mechanik eine wichtige Rolle. Vor allem für Menschen, die sehr lange Zeit Sitzen, ist es wichtig, dass sich der Bürostuhl so gut wie möglich an die eigene Ergonomie und Körperproportionen anpassen lässt. Hierbei variieren die Einstellungsmöglichkeiten stark. Bei einigen Modellen lassen sich nur die absoluten Basics wie die Armlehne einstellen, bei anderen bekommt man ein rundum Paket. Zudem ist eine Lordosenstütze für eine gesunde Körperhaltung unerlässlich. Diese und weitere wichtige Fragen werden dir in diesem Ratgeber gestellt, um den passenden Bürostuhl für dich zu finden.
Bei der Wahl eines Bürostuhls spielt zum einen die Sitzhöhe und zum anderen die verbaute Mechanik eine wichtige Rolle. Vor allem für Menschen, die sehr lange Zeit Sitzen, ist es wichtig, dass sich der Bürostuhl so gut wie möglich an die eigene Ergonomie und Körperproportionen anpassen lässt. Hierbei variieren die Einstellungsmöglichkeiten stark. Bei einigen Modellen lassen sich nur die absoluten Basics wie die Armlehne einstellen, bei anderen bekommt man ein rundum Paket. Zudem ist eine Lordosenstütze für eine gesunde Körperhaltung unerlässlich. Diese und weitere wichtige Fragen werden dir in diesem Ratgeber gestellt, um den passenden Bürostuhl für dich zu finden.
Daten zum Ratgeber
Bürostuhl

16 Bürostühle im Vergleich

Finger tippt

365 Nutzer erfolgreich beraten

Daumen hoch und Stern in Sprechblasen

4,74 Tsd. analysierte Bewertungen und 60 analysierte Tests

Kalender mit Checkmark-Haken

Zuletzt veröffentlicht: 13. April 2021, 16:37
Letztes Update der Preise: vor etwa 6 Stunden

Bürostühle in diesem Ratgeber

Ab 429 €
Ab 499 €
Ab 252 €
Ab 238 €
Ab 399 €
Ab 316 €
Ab 171 €
Ab 249 €
Ab 869 €
Ab 239 €
Ab 138 €
Ab 65 €
Ab 213 €
Ab 100 €
Ab 148 €
Ab 282 €
Welcher Bürostuhl passt zu dir?
Mensch ist unsicher und zeigt Schulterzucken

Noch nicht sicher welcher Bürostuhl der richtige für dich ist? Beantworte einige Fragen und erhalte sofort eine kostenlose, individuelle Empfehlung.

Mensch ist unsicher und zeigt Schulterzucken

Kriterien für Bürostühle

Es gibt einige wichtige Fragen die man sich stellen sollte, wenn man Bürostühle vergleicht. Manche hast du dir vielleicht schon gestellt, andere sind vielleicht noch neu für dich. Wir haben alle Tests, Daten und Nutzerbewertungen nach diesen Kriterien analysiert und für den Vergleich verwendet.

Atmungsaktive Rückenlehne

Atmungsaktive Rückenlehne

Eine atmungsaktive Rückenlehne ist vor allem im Sommer und in Räumen ohne Zugluft sinnvoll. An besonders warmen Tagen wird dadurch ein Hitzestau im Rückenbereich vermieden.

Einstellungsmöglichkeiten Armlehne

Einstellungsmöglichkeiten Armlehne

Bei der Armlehne ist es vor allem wichtig, dass die Höhe eingestellt werden kann. So kann es vermieden werden, dass sich die Schultern in einer dauernden Anspannung befinden, wenn die Armlehen zu hoch eingestellt ist.

Fußrollen austauschbar

Fußrollen austauschbar

Austauschbare Fußrollen sind äußerst praktisch, wenn man sich z. B. bessere Hartgummi-Rollen nachkaufen möchte. Viele Bürostühle werden mit Plastikrollen ausgeliefert, diese sind meist weniger wendig und flexibel.

Lordosenstütze

Lordosenstütze

Eine Lordosenstütze ist für alle wichtig, die sehr lange auf ihrem Bürostuhl sitzen. Hier wird der untere Rücken unterstützt und die natürliche S-Form der Wirbelsäule wird möglichst beibehalten. So wird eine gesunde Sitzhaltung gefördert und ein Rundrücken vermieden.

Mechanik

Mechanik

Die Mechanik ist einer der wichtigsten Bestandteile eines Bürostuhls und wird vor allem durch die Sitzdauer entschieden. Eine sog. Wippmechanik ist eher für eine sehr gelegentliche Nutzung geeignet. Eine Synchronmechanik und vor allem eine 3D-Technologie ist für eine lange Sitzdauer unverzichtbar.

Sitzhöhe

Sitzhöhe

Die Sitzhöhe ist der entscheidende Faktor des Bürostuhl-Kaufs. Lässt sich die Sitzhöhe nicht auf die eigenen Körperproportionen anpassen, so kann dies zulasten der Blutzirkulation in den Beinen gehen. In der optimalen Sitzposition befinden sich der Ober- und der Unterschenkelknochen in einem 90 Grad Winkel zueinander.

Sitz-Komfort

Sitz-Komfort

Der Sitzkomfort hängt natürlich auch vom eigenen Empfinden ab und sollte am besten jeder selbst ausprobieren.

Der interaktive Bluepick-Ratgeber klärt alle diese Fragen mit dir und empfiehlt dir am Ende den Bürostuhl, das am besten zu deinen Anforderungen passt.

Bluepick-Ratgeber sind kostenlos und unabhängig.

Häufig gestellte Fragen

Wie bestimmte ich meine passende Sitzhöhe?

Die Körpergröße dient hierbei nur als grobes Maß, da die Sitzhöhe vor allem auch von den Körperproportionen abhängt. Faustregeln zur Bestimmung sind hierfür:

  • Messen im Sitzen: man setzt sich auf einen Bürostuhl, Türstock oder einen anderen "beweglichen" Stapel und misst die Sitzhöhe, in der sich die Unter- und Oberschenkel im 90 Grad Winkel zueinander befinden. Also die Knie um 90 Grad abgewinkelt sind. Der Winkel darf auch etwas größer als 90 Grad sein, aber nicht kleiner, da sonst eventuell die Durchblutung gestört werden kann.

  • Messen im Stehen: man stellt sich mit geraden Knien, aber locker, nicht angespannt hin. Nun misst man bis zur Mitte der Kniekehle, also bis zu der Höhe, in der die Kniekehle beim Sitzen einen Knick bildet.

Dies entspricht in etwa der eigenen Sitzhöhe.

Was ist der Vorteil einer Sitzneigung?
Durch die Sitzneigung kippt das Becken etwas nach vorne, sodass die Wirbelsäule leichter ihre natürliche S-Form einnimmt. Dadurch sitzt man etwas aufrechter und natürlicher.
Wie funktionieren die unterschiedlichen Mechaniken?
  • Wippmechanik: Hier ist die Sitzfläche mit der Rückenlehne fest verbunden. Dadurch wippt der Stuhl wie ein Schaukelstuhl vor und zurück. Für alle die sehr lange sitzen, ist diese Mechanik nicht sehr empfehlenswert.

  • Synchronmechanik: Hier ist sowohl die Sitzfläche, als auch die Rückenlehne beim Zurücklehnen beweglich. Dadurch wird gewährleistet, dass die Lordosenstütze jederzeit am Rücken anliegt und die Wirbelsäule gestützt wird.

  • Synchronmechanik mit dreidimensional beweglicher Sitzfläche: Eine dreidimensional bewegliche Sitzfläche sorgt zudem dafür, dass der Körper immer etwas in Bewegung bleibt. Durch die vielen kleinen Bewegungen wird zum einen die Rückenmuskulatur stimuliert und zum anderen die Durchblutung gefördert. So kann man Verspannungen und Muskelschmerzen vorbeugen.

  • Smart-Spring-Technologie: der gesamte Stuhl passt sich an die Bewegung des Menschen an, was für ein aktives und gesundheitsförderndes Sitzen sorgt.

Was ist der Vorteil einer Kopfstütze?
Die Kopfstütze oder ein Nackenkissen sind eher Geschmackssache. Beim Sitzen hat dies meiste keinen Effekt, lediglich beim Entspannten zurücklehnen, kann eine Kopf- oder Nackenstütze angenehm entspannend auf den Schulter-Nacken-Bereich wirken.
Was ist der Vorteil einer Lordosenstütze?
Die Lordosenstütze stützt den unteren Rücken, sodass die Wirbelsäule ihre natürliche S-Form beim Sitzen behält. Ohne Lordosenstütze besteht die Gefahr in einen Rund-Rücken zu fallen. Wer sehr lange sitzt, sollte auf eine solche Stütze nicht verzichten.

Nutzerfragen zum Thema

Du hast noch eine offene Frage? Stell sie einfach hier!

Ähnliche Ratgeber

Monitor

23 Monitore im Vergleich

Finger tippt

513 Nutzer erfolgreich beraten

Daumen hoch und Stern in Sprechblasen

10,29 Tsd. analysierte Bewertungen und 72 analysierte Tests

Maus

23 Mäuse im Vergleich

Finger tippt

131 Nutzer erfolgreich beraten

Daumen hoch und Stern in Sprechblasen

64,68 Tsd. analysierte Bewertungen und 61 analysierte Tests

Tastatur

16 Tastaturen im Vergleich

Finger tippt

127 Nutzer erfolgreich beraten

Daumen hoch und Stern in Sprechblasen

10,24 Tsd. analysierte Bewertungen und 56 analysierte Tests

Was ist Bluepick?

Einkaufstasche unter einer Lupe in Form

1.Du suchst mal wieder einen Staubsauger, ein neues Smartphone oder eine Kaffeemaschine und weißt nicht, was du eigentlich kaufen sollst?

Verwirrte Kundin hat viele offene Fragen

2.Die Auswahl ist riesig und die Preise bewegen sich zwischen spottbillig und unbezahlbar. Du hast keine Lust endlose Tests und Bewertungen zu lesen, um herauszufinden, was du wirklich brauchst und was nicht?

Sprechblasen mit Fragezeichen die einen Bluepick-Ratgeber darstellen sollen

3.Bluepick stellt dir in einem interaktiven Ratgeber alle relevanten Fragen zum Thema und klärt ab, welche Dinge dir besonders wichtig sind. Anhand deiner Kriterien bewerten und vergleichen wir die Alternativen.

Alle erfüllten Wünsche und Anforderungen als Checkliste mit Haken und Text

4.Am Ende erhältst du eine Empfehlung, die möglichst genau zu deinen Anforderungen passt. Bluepick zeigt dir auch offen und transparent, welche deiner Anforderungen erfüllt werden und was vielleicht noch fehlt.

Gehirn als Computerchip der künstliche Intelligenz darstellen soll

Dafür analysieren wir mithilfe unserer künstlichen Intelligenz für Produkt- und Auswahlkriterien täglich tausende Nutzerbewertungen und Tests und interviewen zusätzlich anerkannte Fachexperten.

Hand die Herzen übergibt

Trotzdem ist und bleibt Bluepick für dich immer völlig kostenlos und zugleich unabhängig von Herstellern, Marken und Werbetreibenden.

Du willst mehr über Bluepick und unsere Mission erfahren?